Auf halbem Weg zwischen einem XXL-Familienessen mit großer Fanfare und einem festlichen Abendessen mit guten Freunden ist das Dîner sur la Digue jedes Jahr eines der am meisten erwarteten Schlüsselereignisse in Cabourg. Hier sind einige Schlüsselelemente (nicht zu übersehen) für einen erfolgreichen Abend.

Grande-table-diner-sur-la-digue
©

Ein Abendessen auf der Digue, mit Blick aufs Meer 

Jedes Jahr (oft am dritten Wochenende im August) organisiert die Stadt Cabourg das berühmte Dîner sur la Digue. Das bringt in jeder Ausgabe ein wenig zusammen mehr als 6000 Einheimische und 15 Passanten die das Spektakel dieses riesigen Abendessens und seiner vielen Aktivitäten genießen. Es trägt daher nicht umsonst den Spitznamen „größtes Dinner Frankreichs mit Meerblick“ und steht den weißen Dinners im Schloss von Versailles in nichts nach.

Das Prinzip ?

Ein riesiger Tisch, der sich über nicht weniger als vier Kilometer erstreckt, aufgestellt auf dem berühmten Promenade Marcel Proust. Der atemberaubende Blick auf den Ärmelkanal? Das ist ein großes Ja! Der Sonnenuntergang in der ersten Reihe? Auch das ist ein großes Ja! Und weil ein solcher Abend organisiert werden muss, hier eine nicht erschöpfende Liste von Punkten, die es zu berücksichtigen gilt.

Mit wem gehen? 

Um eine Überfüllung zu vermeiden, wurde ein Reservierungssystem eingerichtet. Warnung: Sie müssen schnell sein und es früh tun. In früheren Jahren waren die Tickets innerhalb von drei Tagen ausverkauft – fast so schnell wie Tickets für ein Konzert von Celine Dion.

Wenn die Reservierung kostenlos ist, garantiert sie Ihnen einen Platz am großen Tisch. So vermeiden Sie Enttäuschungen bei der Ankunft. Aber keine Panik, wenn Sie es nicht geschafft haben, sich den kostbaren Sesam zu sichern: Die Organisatoren haben an alles gedacht und 350 zusätzliche Plätze geschaffen, die von Nachzüglern (oder solchen, die es auf der Durchreise werden möchten) besetzt werden sollen Versuchung durch die Erfahrung).

Femme en costume belle époque
©

Was ist das perfekte Outfit? 

Es mag banal erscheinen, aber es genügt, sich ein paar Fernsehberichte anzusehen, um zu verstehen, dass die Utensilien der Kleidung keinesfalls vernachlässigt werden dürfen.

Erste Wahl : Sie wollen für Aufsehen sorgen und entscheiden sich, Ihr bestes Kostüm aus der Zeit anzuziehen, um einen Abend außerhalb der Zeit zu verbringen.

Groupe diner sur la digue
©

Zweite Option : Du bist etwas schüchterner. Du magst es nicht wirklich aufzufallen, aber du magst die Herausforderung. Sie setzen also in Absprache mit allen Gästen am Tisch auf ein Accessoire - einen Paillettenhut oder eine Halskette aus bunten Blumen.

Dritte (und letzte) Option : Sie sind eher ein Fan von „come as you are“. Ziehen Sie daher lieber ein bequemes Alltagsoutfit an.

Vor allem nicht vergessen : Die kleine Wolle. Ja, die Veranstaltung findet im August statt, aber Sie sollten die sanften Brisen am Ende des Abends nicht unterschätzen.

Der Geschirrservice: unverzichtbar?

Wenn es darum geht, den Tisch zu decken, empfiehlt es sich, auf bruchsichere Teller zu setzen – am besten aus recycelbarem Karton, der umweltfreundlicher ist. Aber auch hier steht es Ihnen frei, das große Spiel herauszuholen, denn wäre das nicht die perfekte Gelegenheit, Ihr Hochzeitsservice, das im Buffet verstaubt, zum Strahlen zu bringen? So wie Silberbesteck, das jahrelang geduldig in seinem Etui gesessen hat? Sie können sogar noch einen Schritt weiter gehen, indem Sie eine für den Anlass genähte Tischdecke mitbringen – geblümt, kariert oder strahlend weiß, ganz wie Sie möchten. Letzte kleine Berührung: die Kerzen (warum nicht), die, obwohl sie mit der Zugluft ausgehen, den Vorzug haben, ein wenig Chic auf den Tisch zu bringen.

Und wenn Sie sich plötzlich nicht mehr ganz gerüstet fühlen, keine Panik: Viele Tische tendieren eher zu recycelbaren Kunststoffbehältern, die praktisch zu transportieren sind, weil sie sehr leicht sind. .

Was essen wir ? 

Auch hier liegt die Entscheidung bei Ihnen. Sie können wählen zwischen: 

  • Bereiten Sie Ihre Mahlzeit im Voraus zu. Wählen Sie Gerichte, die kalt gegessen werden, mit den Fingern oder nicht.
  • Entscheiden Sie sich für eine Mahlzeit, die von einem der Partnerhändler zubereitet wird, deren Liste jedes Jahr im Voraus bekannt gegeben wird

Wofür Sie sich auch entscheiden, es ist besser, größere Augen zu haben, als Sie ertragen können.

Couple et plateau de fruits de mer au diner sur la digue
©

Wissen !

Ein paar kleine Häppchen zum Naschen während des Aperitifs, eine Handvoll Vorspeisen zum Teilen, ein herzhaftes Hauptgericht und eine Farandole von Desserts (um das Abendessen stilvoll zu beenden). Vergessen Sie nicht, auch etwas zu trinken mitzubringen: Die Auswahl ist endlos, je nach Ihrem Geschmack und Ihrem Budget – niemand wird es Ihnen verübeln, wenn Sie Apfelsaft dem Cidre vorziehen.

Das ist das Programm! 

Sie lieben die Euphorie von Dorffesten, die grandiose Seite des 14. Juli und die festliche Atmosphäre des Zirkus? Im Dîner de la Digue werden Sie bedient. Hier wurde an alles gedacht, um Sie zu unterhalten.

Während des Essens sind viele Aktivitäten geplant - musikalisch mit Pianisten oder künstlerisch. Konzerte und Wanderungen auf dem Programm: Genügend Gesprächsstoff, falls der Nachbar nicht zu geschwätzig ist.

Concert au soleil couchant au Diner sur la digue
©

Kirsche auf dem Kuchen:

das Abbrennen des Strandes am Ende des Abends. Ein Feuerwerk wie in einer Show, so magisch wie unvergesslich.

Und danach: Was tun rund um die Veranstaltung?

Wenn Sie extra gekommen sind, um diesen außergewöhnlichen Moment in der Stadt Cabourg zu teilen, warum verwandeln Sie das Abendessen dann nicht in ein Wochenende in der Normandie? Auch zu tun: 

  • Besuche den Casino Gardens, die den Blumen einen Ehrenplatz einräumen. Die Pflanzen sind mal mehrjährig, mal aromatisch. Nutzen Sie den Spaziergang, um die typischen Villen vom Anfang des XNUMX. Jahrhunderts zu bewunderne Jahrhunderts.
  • Machen Sie eine Tour Casino von Cabourg. Sie können wählen (und nach Ihrem Geschmack), sich von Spielautomaten und Tischspielen verführen lassen; Nutzen Sie die Brasserie Panoramique, das Kaz, für ein Abendessen (ja, noch eins); Reservieren Sie einen Tisch in der Lounge Bar des Hauses für einen der vielen Tanzabende, die das ganze Jahr über organisiert werden.